Checkliste

Checkliste fürs Studium

Du studierst nun irgendwo in Deutschland ev. Theologie auf Pfarramt und hast dich auf die Liste der Westfälischen Theologiestudierenden eintragen lassen. Soweit so gut.

Doch was nun?

Wir haben für dich eine Checkliste zusammengestellt, anhand derer du dich orientieren kannst, was die Westfälische Landeskirche während des Studiums erwartet. Alles, was zu tun ist, gilt als Zulassungsvoraussetzung für das Erste Theologische Examen, die ihr auch der Prüfungsordnung entnehmen könnt (http://www.kirchenrecht-westfalen.de/document/23489#s00000069)

  • Bestandene Zwischenprüfung
  • Bestandene Bibelkundeprüfung
  • Bestandenes Philosophicum (mündliche Prüfung)
  • Gemeindepraktikum
  • Hauptstudium (incl. der Hausarbeiten: AT, NT, KG, ST [„Einer der vier benoteten Hauptseminarscheine kann durch einen auf Grund einer schriftlichen Proseminararbeit mit mindestens „ausreichend“ benoteten Proseminarschein ersetzt werden.“ (Vgl. die Prüfungsordnung)]; Predigtarbeit, Unterrichtsentwurf)
  • Bestandene mündliche Prüfung im Fach Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie
  • Teilnahme an Veranstaltungen des eigens gesetzten Schwerpunktes im Hauptstudium
  • Teilnahme an einer Theotagung

Nicht verpflichtend, aber sinnvoll mitzunehmen sind folgende Dinge:

  • Examenstagungen
  • Perspektivtagung
  • Ortskonvente
  • Gesamtkonvente
  • Auslandserfahrungen (Studium, Praktika)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.